Einweg-Handschuhe

Einweghandschuhe sind dünne Handschuhe aus Einwegmaterialien wie Vinyl, Latex oder Nitril, die für den einmaligen Gebrauch bestimmt sind. Sie werden oft in der medizinischen und Lebensmittelindustrie verwendet, um Kontaminationen zu vermeiden oder in anderen Bereichen, in denen Hygiene oder der Schutz vor Schmutz oder Chemikalien erforderlich ist. Einweghandschuhe werden nach dem Gebrauch entsorgt und sollen verhindern, dass sich Keime oder andere Stoffe auf der Haut oder den Kleidern ablagern.



Artikel 1 - 10 von 10